MES Softwarelösungen Industrie Schichtbuch Checklisten Formulare Industrie 4.0

Plant Historian Prozessdatenarchivierung

Zentrales Archivsystem für Prozessdaten mit umfangreichen Analysefunktionen

 

Um Prozessdaten effektiv analysieren zu können, werden diese zentral archiviert und verfügbar gemacht. Mit Hilfe von umfangreichen Analysefunktionen können die archivierten Daten transparent ausgewertet werden.
Prozessdatenarchivierung - Trenddarstellung

Um Prozessdaten effektiv analysieren zu können, werden diese zentral archiviert und verfügbar gemacht. Mit Hilfe von umfangreichen Analysefunktionen können die archivierten Daten transparent ausgewertet werden. Durch die Auswertungen gewinnen Sie wertvolle Informationen über Ihren Anlagenzustand.

Optimierungspotential wird aufgedeckt, die Qualitätssicherung und die Anlagensicherheit unterstützt.

 

Funktionen

  • Trenddarstellung mit Visualisierung der zugehörigen Prozessleitsystem-Meldungen und direkter Anzeige von Grenzwertverletzungen
  • Individuelle Zusammenstellung und Speicherung von Trendgruppen
  • Zahlreiche Analysetools z.B. Echtzeitdarstellung, Messbandfunktion, zweite X-Achse, Anzeige von Datenpunkten
  • Befüllung von Excel-Vorlagen mit Istwerten
  • Rechen-Tags: Verknüpfung von Tags mittels mathematischer Operatoren und Funktionen
  • Labordatenerfassung: manuelle Erfassung der Ergebnisse von Laboranalysen
  • Chargenbezogene Auswertung

 

Vorteile

  • Unternehmensweite, zentrale Lösung zur Prozessdatenarchivierung und Analyse
  • Verknüpfung von Trend- und Meldeinformationen
  • Transparente Darstellung des Anlagenzustands: Schlechtfahrweisen lassen sich erkennen
  • Intuitives Analysewerkzeug zur Fehlerfindung und Störungsdiagnose
  • Chargenbezogene Auswertungen und Trendanzeige
  • Geringe Support- und Wartungskosten

 

 

Plant Historian Prozessdatenarchivierung ist ein zentrales Instrument zur Qualitätssicherung und Prozessoptimierung.